Jour fixe mit Ehrengast Botschafter i.R. DDr. Gerald Hinteregger

Im Rahmen der Jour fixe-Veranstaltung vom 14. Oktober 2009 erzählte Herr Botschafter i.R. DDr. Gerald Hinteregger über seine sehr spannenden Moskauer Erfahrungen als junger Diplomat in der Ära Chruschtschow (Politik der Entspannung) und als Botschafter in den späten Breschnew-Jahren. Seine empfehlenswerten Memoiren sind unter dem Titel "Im Auftrag Österreichs: gelebte Außenpolitik von Kreisky bis Mock" erschienen.